Viransehirs "Brücke des Todes" dreht Geschichte

viransehir
viransehir

Metropolitan Municipality, Şanlıurfa 115 Kilometer von der Grenze zu Mardin entfernt, verbindet das am weitesten entfernte ländliche Viertel Eser Rural Neighborhood die Hauptstraße und die Menschen der Region "Bridge of Death", die sogenannte Brücke
Stattdessen ist eine neue Brückenkonstruktion geplant, um die Arbeiten in kurzer Zeit abzuschließen.

Das Sanliurfa-Prinzip „Gleicher Service für alle Bezirke“ hat die Stadtverwaltung nicht verlassen, das 2019-Jahresarbeitsprogramm wird ohne Fehler fortgesetzt. Siverek von der Karacadağ-Region bis zur Akçakale-Grenze, Birecik-Landkreise, die die Ceylanpınar-Grenzsiedlungen in der Metropolitan Municipality erreichten. Dieses Mal löste das 115-Kilometer vom nächsten Stadtteil von Mardin entfernte Stadtzentrum das Problem der Anwohner.

Die Menschen in der Region atmeten erleichtert auf, als die Metropolitan Municipality die Brücke für die neue Brücke baute, anstatt die seit vielen Jahren gefährliche „Brücke des Todes“ vollständig zu zerstören. Die Brücke, auf der weiterhin Beton gegossen und festgemacht wird, wird auch das Bachbett auf der Strecke auf ein sicheres Niveau bringen.

DANKE VON DEN BÜRGERN AN DEN PRÄSIDENTEN BEYAZGÜL

Die Bewohner von Eser Mahalle gaben an, dass die Brückenbauarbeiten begonnen hatten, nachdem sie ihre Probleme an Präsident Beyazgül weitergeleitet hatten. Sie dankten Präsident Beyazgül und seinem Team für ihre Vorgehensweise. Mehmet Fadıl Durdu, der Stadtteil Mukhtar von Eser, erklärte, dass Transportprobleme dank der Stadtverwaltung gelöst werden können: „Ich bin seit 25 Jahren ein Mukhtar. In den letzten Jahren konnte die Brücke wegen der Riesengruben nicht mehr passieren. Besonders als große Fahrzeuge die Brücke überquerten, gab es große Besorgnis. Gott sei Dank ist es jetzt geschafft. Bürgermeister Zeynel Abidin Beyazgül hörte unsere Stimme. Ich möchte ihm und seinem Team im Namen meiner Nachbarschaft danken.

VİRANŞEHİR ERHÄLT NEUE STRASSENNETZE

Auf der anderen Seite sind die Straßenbauarbeiten im gesamten Stadtbezirk Metropolitan Municipality, der als Schulbezirk in Viransehir 124 bekannt ist. Der Straßenbau geht auf der Straße weiter. Baumaschinen und Mitarbeiter mit einem geschäftigen Tempo für die Eröffnung der Straße so bald wie möglich Metropolitan Municipality Teams, wird die Route zuerst auf die Terrasse bringen und dann beginnen die Pflasterarbeiten.

Aktueller Ausschreibungskalender

für 31
für 31
für 31

Bekanntgabe der Ausschreibung: Bau der Endabfertigungswagen (TÜVASAŞ)

Oktober 31 @ 14: 30 - 15:30
Veranstalter: Tüvasaş
| 0264 275 16 60
Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen