Izmir in der Türkei Zeitraum China Relations

Die Zeit in Izmir Türkei Gin Beziehung
Die Zeit in Izmir Türkei Gin Beziehung

88. Izmir International Fair Izmir International Business Tag im Rahmen des zweiten Tages des „Türkei-China Business Forum“ statt. Bei der Eröffnung des Forums, in dem ein Brief des guten Willens zwischen den Städten Izmir und Chengdu unterzeichnet wurde, sagte Bürgermeister Soyer: üler Die Brücken und Handelsabkommen, die wir zwischen China und Izmir schließen werden, werden Izmir wieder mit Asien und China mit dem Mittelmeer verbinden

Internationale Izmir Türkei-China Geschäftstag Konferenz am zweiten Tag des Wirtschaftsforum statt. „Ein Gürtel Einer Straße Moderne Silk Road Project“, das Bild von China und der Türkei, Institutionen und Kommunen der Zusammenarbeit Planung zwischen den Rubriken organisiert wie zum Forum von hochrangigen Beamten aus beiden Ländern teil.

Republik Türkei, Minister für Handel Ruhsar Pekcan und İzmir Metropolitan Municipality Bürgermeister Tunç Soyer der Gastgeber der Veranstaltung Programm an der China International Trade Promotion Council (CCPIT) Vice Chairman Zhang Shenfeng, China Botschafter Deng Li, Foreign Economic Relations Board der Türkei-China Business Council Präsident Murat Kolbaşı Die Kommunistische Partei der Volksrepublik China, der Parteisekretär der Stadt Chengdu, Fan Ruiping, und der Vizepräsident der CCPIT Shanghai, Cao Jinxi, nahmen daran teil.

Die Messe wird zur Entwicklung der Beziehungen beitragen

Die Weltwirtschaft ist bemerkenswert, die Entwicklung von vielseitigen Handelsminister Ruhsar Pekcan, der Internationalen Messe Izmir in der Türkei in Betonung und sagte, es würde einen neuen Atem Beziehungen bieten und China beitragen. Pekcan erklärte, dass die tausendjährige Geschichte von 5 zwischen den beiden Ländern auf die wirtschaftliche Zusammenarbeit übertragen werden sollte. Wir haben zwei Tage lang fruchtbare Gespräche geführt. Wir wissen, dass wir von hier positive Rückmeldungen erhalten werden. “

Wir werden Brücken zwischen China und Izmir bauen

Izmir Metropolitan Bürgermeister Tunç Soyer China und der Türkei, unter Hinweis darauf, dass die Welt Richtung auf die Geschichte der beiden großen Kulturen gegeben hat darstellt „Diese beiden Regionen, nicht nur diejenigen, leben auf ihrem eigenen, hat das Schicksal der ganzen Welt bestimmt. Viele Innovationen, die das Leben der heutigen Weltbevölkerung bestimmen und die Menschheit prägen, wurden in diesen beiden Ländern geboren. “

Soyer betonte, dass der Handel das wichtigste Element ist, das diese beiden scheinbar weit entfernten Regionen verbindet und verbindet: „China und Izmir sind seit Hunderten von Jahren über Handelsrouten von Asien und dem Hafen von Izmir miteinander verbunden. Wir treffen uns heute hier, um unsere gemeinsame Vergangenheit wiederzubeleben. Die Brücken und Handelsabkommen zwischen China und Izmir werden Izmir erneut mit Asien und China mit dem Mittelmeer verbinden. Das von China initiierte Projekt „Ekonom One Generation One Way“, eines der einflussreichsten Projekte des heutigen Jahrhunderts, wird die Wirtschaft von Izmir und allen an diesem Netzwerk beteiligten Städten und Ländern über die in Europa und Asien gebauten Straßen wiederbeleben

Der Bürgermeister von Izmir, Tunç Soyer, betonte, dass die Tatsache, dass die Volksrepublik China ein Partnerland der Internationalen Messe von Izmir ist, für Izmir von großem Wert ist und sagte: Das Tor des Ostens zum Westen bleiben. Ich glaube von ganzem Herzen, dass dieses Treffen für uns äußerst wichtig ist, um dieses Ziel zu erreichen.

Izmir und Chengdu unterschreiben einen Brief des guten Willens

Während des Forums wurde auch ein Brief des guten Willens zwischen Izmir und Chengdu, China, unterzeichnet. So unternahmen die beiden Städte den ersten Schritt, um in den Bereichen Tourismus, städtische Infrastruktur, Tourismus, Messen und kulturelle Organisationen sowie Wirtschafts- und Handelsförderung zusammenzuarbeiten.

Li Chenggang: Die Infrastrukturarbeiten gehen weiter

Festland-Chinesen stellvertretender Handelsminister Li Chenggang sagte, dass die Intensivierung der gegenseitigen Besuche zwischen China und der Türkei „offiziellem Besuch in der Türkei mit ausgewogenem Handel zwischen den beiden Ländern, und wir haben über die Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen vereinbart. Wir arbeiten bei Infrastruktureinrichtungen zusammen. Infrastruktureinrichtungen in der Türkei, chinesische Unternehmen erreichte $ 15 Milliarden. Die Investitionszusammenarbeit hat deutlich an Dynamik gewonnen. Chinesische Unternehmen haben Milliarden Dollar 2 780 Millionen in der Türkei investiert. 2018 war die Türkei das Jahr in China. 400 Tausend Touristen in die Türkei „kam, sagte er.

Olpak: Wir möchten, dass die Unterstützung mehr Geschäfte macht

Der Vorsitzende des Foreign Economic Relations Board (DEİK), Nail Olpak, sagte, dass sie von der Unterstützung der Regierungen erwarten, dass sie das Handelsvolumen erhöhen und mehr Geschäfte machen. China hat die Welt 2 tausend Billionen US-Dollar in die Einfuhren aus der Türkei betrug Olpak machte die Aktie angibt 1,5 nehmen könnte: „Wir es nicht verdienen. Wir erwarten, dass China ihre bestehenden Investitionen in der Türkei zu verbessern. Wir wollen die Zusammenarbeit im Tourismus verstärken. Dies ist nicht nur in Bezug auf das Einkommen notwendig, sondern auch, um sich besser kennenzulernen. Wir müssen die Beziehungen von der Gastronomie zu Beratungsdiensten stärken. Direktflüge zwischen China und Izmir werden zu diesem Prozess beitragen. “

Shenfeng: 400 tausend Chinesen kamen in der Türkei

China International Trade Promotion Council (CCPIT) Vice Chairman Zhang sagte auch, dass China Shenfeng aus dem Jahr bis in die Antike und heute ist die Freundschaft zwischen der Türkei über die alte Seidenstraße nahm. Gerade vor kurzem festgestellt, dass das Handelsvolumen $ 100 Millionen in der Türkei Shenfeng chinesischen Unternehmen übertroffen „Die Zahl der chinesischen Besuch Türkei überschritten 400 Tausend. Türkei ihre Spuren auf der Schönheit der Chinesen. Obwohl es auf der Welt ein komplexes Umfeld gibt, bewegen sich alle Handelsindizes in China in einem vernünftigen Rahmen. Die Reform in China geht weiter. Die beiden Länder haben komplementäre Vorteile. Binärhandel nimmt zu ..

Vereinbarungen auf dem Tisch

Unmittelbar nach dem Forum, der Türkei und der Volksrepublik China Ministry of Commerce der beiden Länder, vor allem die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen und Organisationen, wurden Fern Freundschaft, Goodwill, Technologie und Handelsabkommen unterzeichnet. Darüber hinaus begann die erste chinesische Bank ihre Tätigkeit in der Türkei, China Industrial and Commercial Bank (ICBC) Türkei Vertreter, Türkei Exporteure Versammlung (TIM) und der Unterzeichnung der Zusammenarbeit und der Handelsabkommen zwischen Sichuan Airlines stattfand.

One Generation One Way - Modernes Seidenstraßenprojekt

Silk Studien seit vielen Jahren in der Türkei durchgeführt auf der Wiederbelebung der Art und Weise, angeführt von China, „Gürtel und Straße“ namens „Silk Road Economic Belt“ und „21. Century Sea Silk Road “. Chinas „Gürtel und Straße“ Initiative, die Türkei unterstützt, die G-2015 20 Jahre hatten seine Arme auf diesen Durchbruch mit der Kooperationsvereinbarung eröffnet mit dem Istanbuler Gipfel in China unterzeichnet. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wurde eine Rechtsgrundlage für den Aufbau einer engen Zusammenarbeit im Bereich der Verkehrsnetze geschaffen, zu denen hauptsächlich Autobahnen, Eisenbahnen und Häfen gehören. In diesem Zusammenhang wird Izmir, das aufgrund seiner geopolitischen Position von strategischer Bedeutung ist, einen wesentlichen Beitrag zum Modern Silk Road Project leisten, einem der wichtigsten Durchbrüche des 21-Jahrhunderts mit International Business Days Meetings.

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.