Entsetzter Ausdruck im Corlu-Zugunglücksfall

corlu im falle einer zugkatastrophe
corlu im falle einer zugkatastrophe

Çorlu 25 328 ist die zweite Anhörung des Falls gegen die Zugkatastrophe, bei der 1 getötet und 2001 verletzt wurde. Er wurde im Çorlu Public Education Center vom Assize Court gesehen. Kurt Road Guards sind die Erinnerungen an die Linie. Sie wissen genau, wohin sie gehen müssen. Wenn es ein Problem gab, warnten sie sofort den Verantwortlichen. In XNUMX wurde dieser Kader aufgegeben.

CumhuriyetNach den Nachrichten in; Ler Diejenigen, die bei der Zugkatastrophe ihre Verwandten verloren haben, kamen in den frühen Morgenstunden mit dem Banner „We Want Justice dur. Sicherheitsbeamte sagten, dass die Entscheidung des Gerichts, dass nur die Opfer, deren Name in der Anklage enthalten war, in die mündliche Verhandlung eintreten könnten und einige Opfer nicht in den Gerichtssaal bringen wollten. Nach dem Treffen mit dem Gerichtspanel der Anwälte durften die Opfer den Gerichtssaal nicht betreten.

CHP, HDP'den eine große Anzahl von Abgeordneten, darunter der Präsident der Istanbuler Anwaltskammer Mehmet Durakoğlu'nun 20'yi über den Anwaltspräsidenten und Angehörige von Menschen, die bei der Katastrophe ums Leben kamen, wurde von den Namen gefolgt.

"3-Anwaltseinschränkung zurückfordern"

Nach der Anwesenheit der Anwälte wurde die Anwaltserklärung abgegeben. Can Atalay, der Anwalt der Familien der Opfer, sagte, dass das Gerichtskomitee noch keine Transaktion bezüglich der Strafverfolgung durchgeführt habe, die die Angehörigen der Opfer geschlagen habe. In Bezug auf die Beschränkung des 3-Anwalts für die Beschwerdeführer des Gerichts erklärte Atalay, dass die Beschränkung des 3-Anwalts nicht im Einklang mit dem Gesetz stehe, und forderte das Gericht auf, diese Entscheidung zurückzufordern.

"Rückkehr Anklage"

Mürsel Ünder, Anwalt für Opferfamilien, erklärte, die Untersuchung sei nicht effektiv durchgeführt worden. In der Anklageschrift wollten nur 4-Angeklagte bestraft werden. Ünder sagte: „25 ist die einzige 4-Person, die für das Massaker verantwortlich ist, bei dem Menschen getötet wurden. Der Rest ist ein schwarzes Loch. Bei dieser Untersuchung wurden Anstrengungen unternommen, um die Schuldigen und Verantwortlichen zu verbergen. Das Gutachten ist mit logischen Fehlern und Widersprüchen behaftet. Die Untersuchungsbehörde hat dies nicht untersucht. Bei dieser Untersuchung werden die Mörder der 25-Person geschützt. TCDD'yi, der den Staat durch den Schutz der Mörder schützt “, sagte er. Unter forderte die Rückkehr der Anklage.

Rechtsanwalt Mürsel Ünder las die Forderungen des Gerichtspräsidenten "Anwalt Herren auf den Punkt kommen", sagte er. Unter 14 beetti.lirterek, worauf sie heute gewartet haben, sortierte die Liste die Anforderungen weiter.

Anfrage abgelehnt

In seiner Zwischenentscheidung lehnte das Gericht den Antrag auf Auslieferung der Anklage ab.

TCDD 1 Regionaldirektion Halkalı Der Angeklagte Turgut Kurt, der als Railway Maintenance Manager bei 14 tätig war, begann seine Verteidigung damit, dass er den Angehörigen der Menschen, die bei der Zugkatastrophe ihr Leben verloren hatten, Geduld wünschte.

Kurt, der angab, dass er sich am Tag des Vorfalls in seinem Haus in Haydarpaşa befand, sagte: X 130 KM. Er hatte. Das Wetter war klar und sonnig. Ich habe noch nie von starkem Regen gehört. Mir wurde nichts über die Meteorologie oder die Schuldigen gesagt. An diesem Tag unser Chef für Straßeninstandhaltung und -reparatur ÇerkezköySie wechselten die Schere. Sie sind befugt, im Falle von Niederschlägen einzugreifen. Sie wurden jedoch nicht über den Niederschlag informiert. Ich akzeptiere nicht die Anklage, die der Staatsanwalt gegen mich erhoben hat. Die Anklage gegen mich ist unbegründet. Ich habe meine Pflicht erfüllt ..

"Ich habe seit Jahren geschrieben"

Kurt erklärte, dass das Personal der Straßenwache jahrelang leer war: „Dieses Personal ist seit Jahren leer. Ich habe jahrelang geschrieben, aber Sie wissen, dass wir nicht gern Artikel zu diesen Themen schreiben. Ich weiß nicht, ob es ein Unfall gewesen wäre, wenn es ein Straßenhüter gewesen wäre. Zu der Zeit war 9 Road Keeper nun leider nicht. Es wurden keine zusätzlichen Maßnahmen ergriffen. Keine technologische Unterstützung. Keine Stimulussignale. Es wurde keine Arbeit geleistet. Dies ist die Generaldirektion, an der gearbeitet werden soll. Ich bin nur ein Wartungspersonal ..

"Wir reparieren, was wir mit den Augen sehen"

Zweimal im Monat fährt der Zug mit dem Auto, sobald er die Straßentransfers kontrolliert. Kurt: „Es gibt ein Problem, wenn sofort eingegriffen wird. Ich habe bis dahin alle meine Touren gemacht. Ich habe keine Probleme gesehen. Wir beobachten. Wir reparieren, was wir visuell sehen. Wir haben Straßenmessgeräte. Auf Anordnung der Regionaldirektion nehmen sie einmal jährlich 2-Einkommensstrommessungen vor. Ich habe keine Probleme gesehen, als wir den letzten Check in der Szene gemacht haben. “

"Ich verlange meinen Freispruch"

„Straßenwächter sind die Erinnerungen an die Linie“, sagte Kurt Kurt. „Sie wissen sehr gut, was wo passieren wird. Wenn es ein Problem gab, warnten sie sofort den Verantwortlichen. In 2001 wurde dieser Stab aufgegeben. Ich akzeptiere die Ansprüche in der Anklage nicht. Ich fordere meinen Freispruch “.

Was ist passiert?

Istanbul von Uzunköprü Bezirk von Edirne Halkalı, 362 Passagier- und 6 Personalzug, der nach 8 abfährt, Juli 2018'de Corlu Bezirk von Tekirdag, in der Nähe des Sarilar Viertels umgestürzt. 7-Kinder, 25-Personen wurden getötet und 328-Personen verletzt. Regionaldirektion TCDD 1, die von der Generalstaatsanwaltschaft von Çorlu als Hauptunfallursache eingestuft wurde Halkalı Turgut Kurt war als Railway Maintenance Manager bei der 14-Direktion für Eisenbahnwartung tätig. Çerkezköy Özkan Polat, Leiter Straßeninstandhaltung und -reparatur bei der Direktion Straßeninstandhaltung, Celaleddin Çabuk, der als Leiter Linieninstandhaltung und -reparatur bei der Direktion Straßeninstandhaltung arbeitet, und unterzeichnete seine Unterschrift im jährlichen öffentlichen Inspektionsbericht im Mai, Çetin Yıldırım und 2'th Heavy Penal Court wegen Verletzung. Im Bezirk Çorlu in Tekirdağ wurden 15-Personen getötet und 1-Personen in der ersten Gerichtsverhandlung verletzt. Der Fall wurde mit der Begründung eröffnet, dass es sich bei dem Gericht um kleine Familien handelte und Anwälte von der Polizei geschlagen und geschlagen wurden.

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.