Schulungen Begonnen in der Bursa Model Factory

die schulungen begannen in der bursa model factory
die schulungen begannen in der bursa model factory

Die Industrie- und Handelskammer von Bursa (BTSO) wurde mit dem Ziel gegründet, die Produktivität und Qualität zu steigern. Bursa Model Factory-Schulungen für Unternehmen begannen.

Die Bursa Model Factory (BMF), die vom BTSO mit Unterstützung der Generaldirektion Produktivität des Ministeriums für Industrie und Technologie und des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) durchgeführt wird, kombiniert Theorie und Praxis mithilfe von erfahrungsbasierten Lerntechniken. Die Fabrik beschleunigt den Übergang von KMU zur digitalen Produktion und erleichtert gleichzeitig die Anpassung der Bursali-Unternehmen an diesen Prozess. Die Model Factory, die innerhalb von BTSO BUTEKOM in der organisierten Industriezone Demirtaş tätig ist, wurde als echte Fabrikumgebung mit Produktionsentwicklungsmodellen konzipiert.

AUSBILDUNGEN BEGONNEN

Die Schulungen begannen in der Bursa Model Factory im Rahmen von Schulungsberatungsphasen, die die Grundlage für die Anwendung von Learn-Return bilden. Zunächst werden die Top-Führungskräfte des Unternehmens über das separate Modul 19 geschult, um die Produktivität und Qualität in den Unternehmen im Klassenraum zu steigern. Die Mitarbeiter des Unternehmens erhalten eine detaillierte Einweisung in verschiedene Themenbereiche, die von Prozessabläufen bis zur Standardisierung reichen, von der Erstellung von Werteflussplänen bis zur Erstellung von Arbeitszeitstudien.

THEORETISCH UND PRAKTISCH

Nach den theoretischen Schulungen ziehen die Manager des Unternehmens in den Anwendungsbereich der Model Factory. Dieser Abschnitt ist eine praktische Präsentation der theoretischen Präsentation für Manager. Dank der Informationen, die von erfahrenen Trainern bereitgestellt werden, verfügen Unternehmen über umfangreiche Erfahrungen bei der Implementierung des digitalen Transformationsprozesses in ihrem eigenen Unternehmen.

UNTERSTÜTZUNG DES ANPASSUNGSPROZESSES IN DER FABRIK

Die Bursa Model Factory ist nicht auf Schulungen für Unternehmen beschränkt. Auf dem Weg von der schlanken Produktion zur digitalen Transformation steht das Zentrum im Rahmen eigener Beratungsanwendungen den Unternehmen weiterhin zur Seite. Die für Bursa Model Factory zuständigen Experten unterstützen Unternehmen dabei, sich schnell auf den Prozess einzustellen. Diese Anwendung trägt auch zur Integration von theoretischen und praktischen Trainingsmethoden im Rahmen von Erfahrungslernprinzipien bei.

"WIR MÜSSEN UNS ANPASSEN, UM SCHNELL ZU TRANSFORMIEREN"

BTSO-Vorsitzender İbrahim Burkay sagte, dass BMF, das in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Bursa-Geschäftswelt entwickelt wurde, einen großen Beitrag zur Vorbereitung von Unternehmen auf die Transformation der neuen Branche geleistet habe. Bürgermeister Burkay erklärte, dass die Bursa Model Factory Unternehmen in vielen Bereichen von der Produktivitätssteigerung bis zur Qualitätssteigerung, von der schlanken Produktion bis zur digitalen Transformation eine Anleitung bietet und dass das Zentrum eine skalierbare Expansion von Unternehmen unter Verwendung von Prinzipien der operativen Exzellenz und erfahrungsbasierten Lerntechniken ermöglicht. Bürgermeister Burkay: „Wir glauben, dass sich unser Land mit nationalen und lokalen Maßnahmen in Richtung einer stärkeren Zukunft bewegen wird, was der Vision von 2023, 2053 und 2071 entspricht. An dieser Stelle sehen wir, dass der Erwerb eines wichtigen Zentrums wie der Bursa Model Factory in Bursa ein großer Vorteil für unsere Stadt ist. Wir werden weiterhin die notwendige Infrastruktur und die Humanressourcen bereitstellen, die unsere Unternehmen auf ihrem Weg zur digitalen Transformation benötigen. “

WAS SIND DIE VORTEILE VON BMF?

Das BMF organisiert wichtige Organisationen, die Unternehmen direkt von Programmen für die Rückführung von Lerninhalten in Pilotunternehmen zu Erfahrungskursen, Sensibilisierungsseminaren, akademischen Projekten und Produktentwicklungsprojekten profitieren. Mit diesen Schulungsprogrammen erzielen Unternehmen Ergebnisse wie die Annäherung an den Null-Fehler, die Nichtwiederholung des Fehlers, das Reagieren auf plötzliche Änderungen, die möglicherweise auf dem schnellsten Weg eintreten, die zeitgerechte Produktion, die Eliminierung von Verschwendung, die Übernahme der KAIZEN-Denkweise und die Festlegung von Qualitätsstandards. Dieser Prozess erleichtert es Unternehmen, das Niveau von Industry 4.0 zu erreichen, da schlanke Fertigungstechniken mit Digitalisierung kombiniert werden.

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.