Kalk geladener Zug umgeworfen in der Tschechischen Republik

Momente, in denen der Yuk-Zug entgleist
Momente, in denen der Yuk-Zug entgleist

In der Tschechischen Republik wurde der Kalkfrachtzug entgleist und gestürzt. Es wurden Bilder von Momenten veröffentlicht, in denen der Zug umgestürzt war.

Der Unfall ereignete sich im Juli bei 29 in der Nähe der Stadt Marienbad in der Region Karlsbad. Der aus der Schiene kommende Güterzug wurde auf die Palisade geworfen; Der Unfall war nie getötet oder verletzt worden.

Bei der Untersuchung der Unfallursache habe der Maschinist möglicherweise das Tempolimit überschritten, hieß es.

Bei dem Unfall kippte der 13-Wagen des Zuges. 1 Millionen 200 Tausend Euro im Güterzug sind aufgrund des Unfalls Sachschäden aufgetreten.

Über Levent Elmastaş
RayHaber-Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.