Eckenreinigung in EGO-Bussen

Bodenreinigung bei Ego-Bussen
Bodenreinigung bei Ego-Bussen

Die Metropolregion Ankara, die die öffentliche Gesundheit berücksichtigt, führt Desinfektions- und Desinfektionsarbeiten an EGO-Bussen durch, damit die Bürger in einer sauberen und hygienischen Umgebung reisen können.

Die Metropolitan Municipality, die dafür sorgen soll, dass die Bürger der Hauptstadt in einem gesunden Zustand sind, achtet darauf, dass die täglich von rund 800 Tausend Fahrgästen genutzten EGO-Busse gereinigt werden.

ERSTE HYGIENE

Desinfektionsarbeiten werden von den Teams der Abteilung Umweltschutz und -kontrolle während der Nachtstunden, wenn Busse den Dienst verlassen, sorgfältig durchgeführt.

Passagiersitze im Innenraum der EGO-Busse, insbesondere die hinteren unteren Teile der Sitze, die Knöpfe, die Passagiergriffe, die Glaskanten und die Belüftungsabdeckungen, werden gegen Viren desinfiziert, die epidemische Krankheiten verursachen können.

Busse, die vom ATP-Bakterienmessgerät gesteuert werden, werden gesprüht, bis die negativen Werte zurückgesetzt sind. Die Desinfektion funktioniert mit geruchsneutralen Produkten, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Gesundheitsministerium zugelassen sind und die Umwelt und die menschliche Gesundheit nicht schädigen.

Neben Sprüharbeiten im Rahmen gesunder städtischer Praktiken werden weiterhin Reinigungs- und Wascharbeiten in Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs durchgeführt.

Was ist in JavaScript zu tun?

Aktuelle Bahnausschreibungen

Mo 09

Golf-Verkehr

Bereich 9 @ 08: 00 - Bereich 11 @ 17: 00

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen