Bursalılar Achtung! Frühe Expeditionen in Bursaray

bursalilar Aufmerksamkeit bursaraya Expeditionen enden früh
bursalilar Aufmerksamkeit bursaraya Expeditionen enden früh

Bursa Metropolitan Municipality, das größte öffentliche Verkehrsprojekt der Stadt Bursaray'da, beschleunigte die Arbeiten und erhöht die Kapazität um 60 Prozent. Mit dem neuen Signalsystem wird die Standby-Zeit auf 2 Minuten reduziert. Im Rahmen dieser Arbeiten werden die Dienste bei 20 zwischen 22-23.10 August eingestellt. Burulaş-Generaldirektor Mehmet Kürşat Çapar erklärte, dass sie ab diesem Zeitpunkt nicht mehr an den Acemler Şehreküstü-Bahnhöfen eingesetzt werden können.

Um den Bürgern ein komfortables und sicheres Reisen in der Stadt zu ermöglichen, werden Wartung und Kontrolle des Schienensystems ununterbrochen fortgesetzt.

Die Stadtverwaltung von Bursa hat die Studien zur Signaloptimierung zur Kapazitätserhöhung auf der bestehenden Schienensystemstrecke intensiviert.

Im Rahmen der neuen Studie zur Signalisierungsoptimierung, mit der die Anzahl der Passagiere pro Tag von 280 auf tausend 440-tausend Personen erhöht wird, wird am Dienstag und Donnerstag nachts ein kostenloser Bustransfer zwischen einigen Bahnhöfen angeboten.

Mehmet Kürşat Çapar, General Manager von Burulaş, sagte: „Am 20, 22 und 2019 im August wird der Bursaray-Betrieb auf 60 eingestellt, da die laufenden Signalisierungsarbeiten die Passagierkapazität um 2 Prozent erhöhen und die Wartezeit auf 23 Minuten verkürzen werden. Um nicht Opfer unserer Bürger zu werden, erfolgt der Betrieb zwischen den geschlossenen Bahnhöfen mit Bustransfer. Passagiere, die vom Bahnhof Emek / Universität anreisen, können einen kostenlosen Transfer zu den Bussen am Bahnhof Acemler und Passagiere, die vom Bahnhof Kestel / Arabayatağı am Bahnhof Şehreküstü anreisen, buchen. Wir bemühen uns, unseren Bürgern einen besseren und qualitativ hochwertigen Service zu bieten. Wir bedanken uns für ihr Verständnis. “

Aktuelle Bahnausschreibungen

Mo 09

Golf-Verkehr

Bereich 9 @ 08: 00 - Bereich 11 @ 17: 00

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen