Parkplatz am Busbahnhof von Bayrampaşa

Das Parken am Bayrampasa Busbahnhof ist so sauber wie eh und je
Das Parken am Bayrampasa Busbahnhof ist so sauber wie eh und je

Gemäß der Entscheidung der Versammlung der Stadtverwaltung von Istanbul in der letzten Sitzung vor den Feiertagen wurden die Arbeiten auf dem Parkplatz des Busbahnhofs Bayrampaşa, der an İSPARK übergeben wurde, eingestellt. Alte Kabinen wurden entfernt und neue ersetzt. Die nicht vom Dreck betroffenen Unterparkplätze der Bushaltestelle wurden von İSTAÇ-Teams gesäubert. Für die Sicherheit in der Region sorgen die LOVE und die Polizei.

Das Parkabkommen zwischen der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) und der International Anatolian and Thrace Busers 'Association wurde am 5 Mai 2019 gekündigt. Auf ihrer Juli-Sitzung 11 genehmigte die IMM-Versammlung die Übergabe des Parkhauses an die kommunale Tochtergesellschaft ISPARK. Nach dem Gerichtsverfahren wurde im August der Übergabeprozess durchgeführt. Unter der Leitung von IMM-Generalsekretär Yavuz Erkut besuchten İSPARK, İSTAÇ, İSTGÜVEN und die städtischen Polizei-Teams den 8-Märtyrerbusbahnhof in Bayrampaşa und übernahmen die Parkplätze. Nach dem Transfer wurde die Kabine des Eurasia Terminal Operations abgebaut und die Schränke von İSPARK ersetzt. Die Platzierung des Fahrerhauses ist ab heute abgeschlossen.

Während des Kontrollbesuchs besuchte Ekrem İmamoğlu, Präsident der Stadtverwaltung von Istanbul, den Busbahnhof Die Parkplätze im Untergeschoss des Busbahnhofs wurden von İSTAÇ-Teams gereinigt und die erforderlichen Vorkehrungen getroffen. Das Parken wird von İSPARK betrieben und ist während der Eid al-Adha kostenlos. Auf der anderen Seite drückten zahlreiche soziale Medien, die die Bürger und Branchenvertreter von İmamoğlu'na erreichten, ihre Zufriedenheit mit der Übergabe des Parkplatzes aus.

Was ist in JavaScript zu tun?

Aktuelle Bahnausschreibungen

Mo 09

Golf-Verkehr

Bereich 9 @ 08: 00 - Bereich 11 @ 17: 00

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen