Türkische Studenten bauen beim Shell Eco-Marathon das sicherste Fahrzeug in Europa

türkische Studenten haben das sicherste Fahrzeug in Europa produziert
türkische Studenten haben das sicherste Fahrzeug in Europa produziert

Der Shell Eco-Marathon, an dem Jugendliche von Schülern und Studenten im Alter von 16-25 teilnahmen, um mit den von ihnen entworfenen und hergestellten Fahrzeugen die längste Strecke mit der geringsten Energie zu bewältigen, fand zwischen Juli, 1 und 5 in der englischen Hauptstadt London statt. 28 Land 1500 auf Studenten der Ingenieurwissenschaften, mit 140 Auto, das Shell Eco-Marathon in dem Halsabschneider yarıştı.katılı meinen Platz in diesem Jahr in der Türkei zu den Ländern mit der intensivsten, Adana, Bursa, Eskisehir, Istanbul, Kayseri, Ankara und Trabzon ' vertrat 10-Teams von der 1-Universität und der 11-Highschool. In diesem Jahr erhielt das AE2-Team der türkischen Yıldız Technical University den „Safety Award Off“ bei den Off-Track Awards in der Kategorie 5. Die AE2-Teamstudenten der Technischen Universität Yıldız standen auf dem Podium, stellten ihre Trophäen auf und schwenkten unsere Flagge.

Der Shell Eco-Marathon, der zum ersten Mal in Europa auf der 1985 in Frankreich stattfindet und zum vierten Mal von London ausgerichtet wird und die teilnehmenden Studenten zum Entwerfen, Produzieren und Testen energieeffizienter Fahrzeuge ermutigt, hat neue Rekorde aufgestellt. Verdrängungswettbewerb sowie Solidarität zwischen den Teams im Wettbewerb, der stattfand, 25 161 Teams aus Ländern wie die Türkei, die „die längste Strecke mit der geringstenen Energie“ gekämpft gehen gefunden.

Im Wettbewerb in diesem Jahr aus der Türkei, Adana, Bursa, Eskisehir, Istanbul, Kayseri, fand vom Team insgesamt 10 1 11 Universitäten und Hochschulen in Ankara und Trabzon. Yıldız Technical University, Bogazici University, Cukurova University, Karadeniz Technical University, Istanbul Technical University, Eskisehir Technical University, Middle East Technical University, Erciyes University, Terakki Foundation Private Sisli Terakki Science High School, Bursa Uludag University, Yeditepe University Shell Eco-Marathon erfolgreich vertreten.

Beim Shell Eco-Marathon nehmen Teams unter den beiden Fahrzeugkategorien Prototype und City Concept am Rennen teil. Prototypen, die die Autos der Zukunft widerspiegeln, bestehen aus Fahrzeugen mit kreativem Design. City Concept-Fahrzeuge sind von traditionellen Fahrzeugen inspiriert und ähneln den Automodellen, die wir in unserem täglichen Leben verwenden. Diesel, Benzin, Flüssigerdgas (CNG), Kraftstoff aus Erdgas (GTL), Ethanol sowie alternative Energiequellen wie Wasserstoff und Strom können im Wettbewerb zum Antrieb von Fahrzeugen eingesetzt werden.

Der bisher beste Rekord in der Kategorie der batterieelektrischen Fahrzeuge wurde in diesem Jahr beim Shell Eco-Marathon in der Kategorie der City Concept-Fahrzeuge gebrochen. Das TIM UPS INSA-Team der Universität Toulouse, INSA de France, legte eine Rekordstrecke von 234,3 km / kWh zurück. Das DTU Roadrunners-Team der Technischen Universität Dänemark gewann den Verbrennungspreis mit einem Kraftstoffverbrauch von 429,4 km pro Liter. Das niederländische Green Team der Twente University, 242,5 km / m3 Distanz, wurde der Champion der Wasserstoffkategorie.

Das französische Team Microjoule-La Joliverie vom Gymnasium Saint-Joseph La Joliverie erreichte in der Kategorie Prototypen mit futuristisch gestalteten Fahrzeugen 2.735 km mit Verbrennungsmotor und erreichte eine Rekorddistanz im Wettbewerb. Das deutsche ThaiRe-H2-Racing-Team aus Stralsund gewann die Fachhochschule für Wasserstoff mit 1.082,9 km / m3, während das IES Cotes Baixes High School Eco-Dimoni-Team aus Spanien mit der 888,8 km / kWh-Distanz den ersten Platz in der Kategorie Batterieelektrik gewann. er gewann.

Norman Koch, General Manager des Shell Eco-Marathons, sagte: „Dieses Jahr war der Shell Eco-Marathon ein sehr aufregendes Rennen, insbesondere mit der neuen Rennstrecke und den erreichten Produktivitätsrekorden. Ich war sehr beeindruckt von den Teamleistungen und der Anstrengung und Motivation der Studenten, die uns alle betrafen. Die Rekordergebnisse des Shell Eco-Marathons in diesem Jahr haben die Messlatte für die jungen Ingenieure, die in Zukunft teilnehmen werden, noch höher gelegt. “

Ahmet Erdem; Ğ Wir werden unsere Jugend weiterhin unterstützen. ”

Shell Türkei Country President Ahmet Erdem, sagte in einer Erklärung zu diesem Thema; Der Eco Shell Eco-Marathon trägt aus verschiedenen Perspektiven zu unserer Jugend bei. Es zeichnet sich durch eine sehr wichtige Erfahrung in vielen Bereichen aus, z. B. technische Fähigkeiten in der Fahrzeugkonstruktion, in der Herstellung, bei der Suche nach finanziellen Ressourcen und beim Management des Budgets, Kommunikationsfähigkeiten, Teamwork, Projektmanagement und Verkehrssicherheit. Darüber hinaus bietet es jungen Menschen die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen aus Dutzenden von Ländern im Ausland zu messen. Shell in der Türkei, Energieingenieure der Zukunft, die in der Türkei, die Fortschritte auf dem Gebiet der Automobiltechnik erreicht wächst, und sie werden, Energie sparen und wir werden auch weiterhin ein Befürworter der Innovation sein erforschen. In diesem Jahr hat uns das Team der Yıldız Technical University AE2 sehr stolz gemacht, eine sehr wichtige Leistung in einem Bereich zu erbringen, dem wir mit dem Safety Award einen hohen Stellenwert beimessen. Ich gratuliere allen unseren Jugendlichen, die am Shell Eco-Marathon teilnehmen, zu ihren entschlossenen und sanften Kämpfen. Unsere jungen Leute, die unser Land in London vertreten, gaben uns Hoffnung mit ihrer Motivation, ihrem Einsatz und ihrem Glauben an ihren Erfolg. Shell in der Türkei, soweit nach, dass wir in den jungen „, sagte er gefunden werden unsere Arbeit in diesem Bereich unterstützen.

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.