Briefing von KARDEMİR an Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank

Industrie- und Technologieminister Mustafa Varanka Briefing
Industrie- und Technologieminister Mustafa Varanka Briefing

Der Minister für Industrie und Technologie Mustafa Varank, KARDEMİR General Manager Dr. KARDEMİR für Produktentwicklungsarbeiten für die Eisenbahnrad-, Automobil- und Verteidigungsindustrie, deren Testproduktion fortgesetzt wird. Er erhielt Informationen von Hüseyin Soykan.

Gestern fand die 3 im Bezirk Zonguldak Çaycuma statt. Western Black Sea Building, nach der Eröffnungszeremonie der Dekorationen und Möbelmesse Filyos Teilnahme durch einen der größten Hafen von Filyos Hafen Beobachtungen in der Bauwirtschaft und Technologieminister Mustafa Varank, Kardemir CEO Dr. der Türkei vorbei Er traf sich auch mit Hüseyin Soykan und erhielt Informationen über die Investition in Eisenbahnräder und die Produktentwicklung für die Automobil- und Verteidigungsindustrie.

Unser General Manager Dr. Varank besucht Filyos. Hüseyin Soykan erklärte, dass das Projekt Filyos Port eines der unverzichtbaren Projekte für Kardemir sei. General Manager Hüseyin Soykan sagte in seiner Einschätzung Folgendes.

„Bekanntlich werden wir in naher Zukunft eine Produktionskapazität von 3,5 Millionen Tonnen erreichen. Bis Ende dieses Jahres werden wir eine Kapazität von 2,9 Millionen Tonnen erreichen. Parallel erweitern wir unsere Produktpalette. In unserem 200-Radwerk mit einer Kapazität von tausend Einheiten pro Jahr arbeiten wir daran, die Massenproduktion aufzunehmen. Wir sind bestrebt, Stahlsorten für die Automobil- und Verteidigungsindustrie herzustellen. Der Hafen von Filyos ist sowohl für den Export als auch für den Import von Rohstoffen ein Muss. Filyos ist nicht nur ein Hafenprojekt. Wie Herr Minister sagte, wird unser Land zusammen mit den Industrie- und Freizonen dahinter ein Tor zum Schwarzen Meer und von dort zur Welt haben. ein symbolträchtiger Projekte der Türkei. Wir, als Kardemir, möchten an diesem großartigen Projekt teilnehmen und haben anlässlich dieses Besuchs unsere diesbezüglichen Erwartungen erneut an unseren Minister weitergeleitet. Sie erklärten auch, dass sie sich der Bedeutung von Kardemir für die Region und das Land bewusst sind, dass sie sich unserer Bemühungen bewusst sind, Stahl für die Automobil- und Verteidigungsindustrie zu produzieren, und dass sie sehr zufrieden sind. Sie sagten auch, dass sie gespannt auf den Start der Massenproduktion auf dem Eisenbahnrad warteten und dass sie zur Eröffnung selbst kommen würden. Sie gratulierten unserem Unternehmen ganz besonders zur Herstellung von Mehrwertprodukten und unseren 2023-Zielen. “

Über Levent Elmastaş
RayHaber-Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.