Erste elektrische Zugexpedition auf der Balıkesir Kütahya Eisenbahnlinie

Die Eisenbahnlinie Balikesir Kutahya war der erste elektrische Zug
Die Eisenbahnlinie Balikesir Kutahya war der erste elektrische Zug

Die Modernisierungsarbeiten der Eisenbahnlinie Eskişehir Balıkesir wurden abgeschlossen. Die elektrischen Arbeiten der Eisenbahnlinie Kütahya Balıkesir und das automatische Signalisierungsprojekt wurden abgeschlossen. Während der Modernisierungsarbeiten wurden 6-Umspannwerke zwischen Balıkesir und Eskişehir installiert. In den Bahnübergängen wurden automatische Schranken installiert.


Die Republik Türkei Staatsbahnen (TCDD), das Ende der ersten elektrischen Züge mit der Arbeit Kutahya Bahnhof, von dem Mail-Zug zu verlassen, elektrische Lokomotiven begann Zeit zu befestigen. Die erste elektrische Lokomotive, die am Bahnhof von 16.30 abfuhr, erreichte den Bahnhof Balıkesir bei 02.49.

Der Kontrollpunkt der 328-Kilometerstrecke zwischen Eskişehir und Balıkesir, zu der auch Kütahya gehört, liegt in Afyon. Europäisches Eisenbahnverkehrsmanagementsystem und Europäisches Zugsicherungssystem (ERTMS / ETCS [1]). und 1. Basierend auf dem ATLAS-Tagessignalisierungssystem wurde auch die elektronische Verriegelung Smart Smartlock elektronik und die integrierte Schaltzentrale Icon Icon angepasst. Eskisehir - Balikesir Projekt ERTMS 2 in der Türkei. und 1. ist die erste konventionelle Linie, die mit Level-Zugsicherungs- und Steuerungssystemen ausgestattet ist.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen