Aserbaidschans Wagen sollen in TUDEMSAS hergestellt werden

wagen aus aserbaidschan werden in tudemsasda hergestellt
wagen aus aserbaidschan werden in tudemsasda hergestellt

Aserbaidschan 36 hat für TÜDEMSAŞ zwei Güterwagen-Prototypen für eine Million-Dollar-Bestellung produziert. Başoğlu sagte, dass die Tests erfolgreich abgeschlossen wurden und sagte: "Wir werden 600-Wagen produzieren."

Nach den Nachrichten von Sabah Feride Cem; „Die Türkei und Aserbaidschan in Baku-Tiflis-Kars (BTK) Partner kam mit der Frachteisenbahnlinie nach oben begann Güterwagen Einzelheiten der Produktion erschienen. Aserbaidschan, das nach wie vor den Wagenbedarf aus Russland deckt, hat Maßnahmen zur gemeinsamen Produktion mit türkischen Unternehmen ergriffen. Prominentes Unternehmen in diesem Zusammenhang war TÜDEMSAŞ, das zur Produktion von Güterwagen in Sivas bei 1939 gegründet wurde. Es ist bekannt, dass der Gesamtbetrag der Bestellung von 600 vagoluk, der voraussichtlich in kurzer Zeit klar wird, 36 Millionen Dollar beträgt.

BESCHÄFTIGUNG FÜLLEN
Die inländischen und nationalen Güterwagen 150 des Unternehmens befördern Güter auf der Strecke Baku-Tiflis-Kars. TÜDEMSAŞ-Generaldirektor Mehmet Başoğlu sagte, dass die Arbeit an dem Auftrag beendet sei und gab folgende Informationen über den Prozess: „Die Eisenbahn- und Tunnelbreiten in Aserbaidschan unterscheiden sich von unseren. Unsere aktuelle Produktion passt nicht auf ihre Schienen. Aus diesem Grund wurden die von ihnen eingesetzten EA-Wagen zu uns gebracht. Nach einem Monat intensiver Arbeit haben wir eine solide Modellstudie durchgeführt. Wir haben zwei Prototypen hergestellt, indem wir Forschungs- und Entwicklungsstudien für den Wagen durchgeführt haben, um auf den Linien zweier Länder zu arbeiten. Tests ergaben positive Ergebnisse. Wir werden die notwendige Ausrüstung hinzufügen und Lieferungen vornehmen. Nach der Lieferung warten wir auf die Bestellung. Söyleyen Başoğlu sagte, dass sie ernsthafte Kenntnisse über die Wagenproduktion haben und dass ihre jährliche Produktionskapazität 700 ist. Başoğlu sagte, dass sie auf die Nachfrage mit einer Doppelschichtproduktion reagieren würden, wenn sie den Auftrag erhielten, und erklärte, dass sie Tausenden von 150-Mitarbeitern eine direkte Beschäftigung gewährten. Basoglu, der Auftrag wird auch zur neuen Beschäftigung beitragen, sagte er. Basoglu sagte, dass das nationale Wagenprojekt einen inländischen Prozentsatz von 90 hatte und dass die Gesamtproduktionsrate 70 war.

FABRIK INVESTITIONEN IN DIE AGENDA
Başdoğlu sagte, dass eine Delegation der Aserbaidschanischen Eisenbahnen die Einrichtungen besuchte und sagte, gidip Wir gingen zur Einladung und machten eine Präsentation vor dem Verkehrsministerium. Wir erklärten unsere technische Kapazität und die überlegenen Fähigkeiten unserer Fabrik. Sie boten eine gemeinsame Produktion der Türkei, zusammen mit Investitionen in Fabriken auf der Tagesordnung. Als Unternehmen sind wir bereit, alle Arten von Unterstützung und Partnerschaft für eine Partnerschaft bereitzustellen, die sich weiterentwickeln wird. “

GELIEFERT NACH ÖSTERREICH
Mehmet Başoğlu erinnerte daran, dass der Schienenverkehr auf der ganzen Welt gefördert wird und erklärte, dass sie 8-Wagen an die Österreichischen Eisenbahnen geliefert haben und dass der von ihnen bestellte 112-Wagen weiterhin produziert wird. Başoğlu teilte mit, dass sie 120-Wagen für die Bedürfnisse des amerikanischen Logistikunternehmens Gatx in Europa herstellen und 150-Wagen mit 80-Füßen produzieren werden.

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.