11 Thousand Tons Hot Asphalt zur Old Mardin und Siverek Road

Thousand Ton Hot Asphalt nach Old Mardin und Siverek Road
Thousand Ton Hot Asphalt nach Old Mardin und Siverek Road

Die Diyarbakır Metropolitan Municipality, die alte Mardin Road und die alte Siverek Road begannen mit den Pflasterarbeiten. Im Rahmen der Studie wird 5 eine tausend tausend Jahre alte Asphaltstraße verlegt.

Diyarbakır Metropolitan Municipality, Direktion für Straßenbau, Instandhaltung und Infrastrukturkoordination, die alte Mardin-Straße im Bezirk Sur und die alte Siverek-Straße im Bezirk Bağlar, haben mit den Arbeiten für heißen Asphalt begonnen. 11 Tausend Tonnen heißer Asphalt werden im Rahmen der Arbeiten verlegt, die innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen sein sollen. Das Ministerium für Straßenbauinstandhaltung und Infrastrukturkoordination setzt parallel zu seinen Asphaltarbeiten seine Straßenpflaster- und Beleuchtungsarbeiten fort.

11 Tausend Tonnen zu verlegender Asphalt

Kasım Yalçın teilte mit, dass sie mit den Asphaltierungsarbeiten an der alten Mardin-Straße begonnen haben. Yalcin erklärte, dass sie die Infrastrukturvereinbarung in der ersten Phase getroffen haben, 2 Tausend 330 Meter lange Straßenasphaltierungsarbeiten wurden weiterhin angekündigt. Yalcin, 5 Tausend Tonnen Asphalt werden nach Abschluss der Studie verlegt. Parallel zu den Arbeiten von Asphaltpflaster- und Beleuchtungsarbeiten wurde unter Angabe von Yalçın das Ziel verfolgt, die Arbeiten innerhalb von zwei Wochen abzuschließen.

Bağlar County innerhalb der Grenzen der alten Siverek Road, als sie heißen Asphalttransfer Yalcin, 4 kilometerlangen Straße begann, werden etwa 6 tausend Tonnen Asphalt verlegt werden, sagte. Yalçın erklärte, dass die Studie innerhalb des 15-Tages abgeschlossen werden soll und dass die Asphaltarbeiten in den ländlichen Gebieten, die mit den Außenbezirken und dem Stadtzentrum verbunden sind, fortgesetzt werden.

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.