Heute in der Geschichte: 9 Mai 2004 Asien und Europa vom Boden des Bosporus

Marmaray
Marmaray

Heute in der Geschichte
Auf der vierten 9-Konferenz im Mai 1883 (Osmanischer Staat, Österreich, Serbien, Bulgarien) wurde beschlossen, die Verbindungslinien innerhalb der Landesgrenzen zu verlegen.
9 Mai 1896 Die Linie Akşehir-Ilgin (57 km) wurde eröffnet und 31 wurde im Dezember 1928 von der Regierung gekauft.
9 Mai 1935 Atatürk drückte seine Dankbarkeit für das Erreichen der Ziele in der Eisenbahn aus: Hedef Wir haben das Mittelmeer am Schwarzen Meer X verankert.
9 Mai 2004 Die Gründung des Marmaray-Projekts, das Asien und Europa vom unteren Bosporus aus vereinen wird, wird tausend tausend Passagiere pro Stunde befördern.
9 Mai 2009 100-Deaktivierter TCDD-Mitarbeiter wurde im Rahmen der Aktivitäten der Behindertenwoche nach Iskenderun geschickt.

Über Levent Elmastaş
RayHaber-Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.