Aksalu: 'Die Türkei, EU-Express-Zug zu verbinden'

Aksalu Speed-Zug verbindet sich die Türkei ARF
Aksalu Speed-Zug verbindet sich die Türkei ARF

AK-Partei Stellvertreter von Edirne und MKYK Mitglied Fatma Aksalu, erzählt seine Dienste so weit in dem Transport der Partei, von Peking bilden die wichtigste Verbindung in den ununterbrochenen Bahnprojekten erreichte London von der Türkei der historischen Seidenstraße in einem gewissen Sinne, verbringt er wieder Leben.

Aksal informiert über Projektdetails; "Halkalı-Ispartakule, Ispartakule-Çerkezköy ve Çerkezköy- Es besteht aus 3-Teilen HalkalıHigh-Speed-Bahnlinie Projekt 155 Kilometer -Kapıkul Çerkezköy- Der 275-Millionen-Euro-IPA-Fonds wird in der Kapikule-Sektion eingesetzt, und die anderen Teile von 76 werden von der TCDD-Generaldirektion mit nationalen Budgetfazilitäten errichtet.

Nach Abschluss des Projekts Halkalı- Am 231-Tachometer wird es eine Hochgeschwindigkeitsstrecke für den Personen- und Güterverkehr mit Doppellinien auf dem 200-Kilometer geben. So; Ab Istanbul bis zur bulgarischen Grenze Halkalı-Kapıkule-Projekt, unser Land wird eine direkte Verbindung mit einer Eisenbahn mit hohem Standard zu EU-Ländern bieten. Türkei und vor allem als gute Nachricht für die Bürger in Thrakien leben, die vor kurzem das Projekt Çerkezköy- Ich kann den ersten Schnitt für die Kapikule-Sektion geben. Mit der Realisierung des Projekts wird der 2,5-Kilometer von 231-Kilometern zwischen dem Kapikule-Zolltor und Istanbul mit einem Hochgeschwindigkeitszug auf 1-Stunden reduziert. Nach dem Prinzip der Annäherung der Herzen wird die AK-Partei den Bürgern weiterhin Zeit und Geld zur Verfügung stellen, indem sie die Entfernungen verkürzt.

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.