BTSO veranstaltet türkisch-deutsche Handelstage

btso turk veranstaltet deutsche handelstage
btso turk veranstaltet deutsche handelstage

17 der türkisch-deutschen Trade Days wurde von der Industrie- und Handelskammer von Bursa (BTSO) veranstaltet. Das Treffen zwischen türkischen und deutschen Geschäftsleuten sowie Vertretern von Investmentagenturen und öffentlichen Institutionen wird zur Entwicklung des Handelsvolumens beitragen.

Die Veranstaltung wurde im BTSO-Servicegebäude mit Unterstützung von KOSGEB in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft, der Deutsch-Türkischen Handelskammer und dem Deutschen Naher Osten und dem Nahen Osten (NUMOV) organisiert. Bei der Eröffnung der Veranstaltung sprachen der BTSO-Vorsitzende Ibrahim Burkay, die beiden Länder, die im globalen Handel ein Mitspracherecht haben, eng mit der politischen, wirtschaftlichen, militärischen und menschlichen Dimension zusammen, sagte er.

”150 IN BURSA IST EIN GESCHÄFTSFIRMA SER

Im 2018 erreichte das Handelsvolumen zwischen der Türkei und Deutschland $ 36,5 Milliarden Präsident, dass Burkay stellte fest: „In unserem Land, das Vorhandensein von 7 tausend deutschem Unternehmen ist auch ein wichtiger Indikator für die Tiefe unserer wirtschaftlicher Beziehungen. In Bursa gibt es ungefähr 150-Unternehmen mit deutschem Kapital. Die Firma 1.100 exportiert von Bursa nach Deutschland. In der Türkei, einer der beiden Städte mit den umfangreichsten Handelsbeziehungen mit Deutschland Bursa, die im vergangenen Jahr unterzeichnet wurden, Exporte 2 Milliarden Dollar über jetzt Deutschland. Als BTSO haben wir viele wichtige Projekte umgesetzt, um das wirtschaftliche Potenzial unserer Stadt zu stärken. Nach dem Modell von F & E, Innovation und Design, das auf die deutsche Wirtschaft in Baden-Württemberg ausgerichtet ist, bringen wir TEKNOSAB, OSB, OSF, Model Factory, Excellence und F & E-Zentren in die Stadtwirtschaft, um unsere Bursa zum Zentrum der High-Tech-Produktion und des Exports zu machen

BTSO'S AUS DEUTSCHLAND 44 EXPORT

BCCI als die Türkei die exportorientierte Entwicklungsziele im Einklang mit der Global Trade Agency Mitglied der wichtigsten Fachmesse der Welt erklärt, dass sie mit dem Präsidenten Burkay, Deutschland treffen, um die Ausstellung in 44 gehalten zu besuchen; Mehr als 1.500-Mitglieder nahmen an diesen Besuchen teil. Präsident Burkay, mit dem Beitrag der BTSO-Projekte zwischen Bursa und Deutschland erreichte das Handelsvolumen 3,5 Milliarden Dollar, fügte er hinzu.

„WEITER ZUSAMMENARBEIT M

Der Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Michael Reiffenstuel, dankte der BTSO für das Hosting. „Bursa, eine Stadt im Herzen der türkischen Wirtschaft. Deutschland ist die zweite Stadt nach Istanbul. Derzeit gibt es türkische 90-Unternehmen in Deutschland. Wirtschaftliche Verbindungen sind äußerst wertvoll. Wir sollten in der kommenden Zeit weiter zusammenarbeiten

AK NEUE TRADING BINDUNGEN WERDEN INSTALLIERT “

Der Bürgermeister der Stadt Bursa, Alinur Aktaş, erklärte, dass in Bursa eine wichtige Veranstaltung organisiert wurde, um das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern zu erhöhen. Die türkisch-deutschen Handelstage von Ülke sind für unsere Stadt sehr wichtig. In den Bewerbungsgesprächen werden Handelsbrücken zwischen den beiden Ländern entwickelt

K HERZLICH WILLKOMMEN IM EXPORT-KAPITAL “

Bursa-Abgeordneter Mustafa Esgin, das wichtigste Handelszentrum der Geschichte von Bursa. Diese Funktion wird heute fortgesetzt, sagte er erfolgreich. Türkei und in Deutschland die Produktion und die besagt, dass die beiden Länder ein erhebliches Potenzial haben für die Zusammenarbeit mit der Industrie Infrastruktur Esgin, fuhr er fort: „Die Beziehungen beider Länder basieren auf Jahrhunderte. Unser Trade Days-Programm wird auch wesentlich zum kommerziellen Volumen der beiden Länder beitragen

In deutschen Unternehmen ist 120 Tausend Menschen beschäftigt

Deutschland DEIK Turkish Business Council Chairman und President Steven Junge Bosch in der Türkei und dem Nahen Osten, Hunderte von Jahren, sagte er, die strategische Partnerschaft zwischen der Türkei und Deutschland. Deutsch Unternehmen in der Türkei, stellten fest, dass mehr als tausend Menschen beschäftigt 120 bereitgestellt Young: „Die Türkei ist ein attraktives Land für uns die ganze Zeit. High-Performance-Produktion, legen wir großen Wert auf die Türkei wegen der qualifizierten Arbeitskräfte und regionalen Vorteile. Hohe Wettbewerb und einfallsreich in der Türkei mit einer Seite Industrie hat auch attraktive Anreize für ausländische Investoren angeboten wollen in dem Staat zu investieren. „, Sagte er.

KOSGEB-Vizepräsident Ahmet Akdağ sagte, Deutschland sei eine der am weitesten entwickelten Industrien der Welt. Die Organisation, die mit Unterstützung von KOSGEB organisiert wurde, werde neue enge Verbindungen zwischen den beiden Ländern herstellen.

"UNSERE TÜR IST IMMER GEÖFFNET"

Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer Vorsitzender Thilo Pahl, weisen auf die Bedeutung des Treffens werden die Errichtung neuer Handelsbrücke zwischen Deutschland und der Türkei: „Diese Veranstaltung in unserer Gesellschaft sein, neue Geschäftspartner zu finden. Die beiden Länder müssen gemeinsam handeln und ihr Geschäftsvolumen erhöhen. An diesem Punkt werden wir immer mit unseren Geschäftsleuten zusammen sein. Unsere Türen stehen Ihnen immer offen. “

Der Parlamentspräsident des BTSO, Ali Uğur, erklärte, dass das Programm einen wesentlichen Beitrag zu tief verwurzelten und tiefen Beziehungen zu Deutschland leisten würde, und wünschte, die Organisation würde besser sein.

Nach den Eröffnungsreden präsentierten die Top-Manager der Unternehmen aus Deutschland ausführlich die Arbeiten und Investitionen ihrer Unternehmen. Im zweiten Teil des Programms hielten Bursa und deutsche Wirtschaftsvertreter Geschäftstreffen ab.

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Verwandte Unternehmenslösungen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.