Der Workshop zu Trakya Advanced Materials Super Alloys und Composite fand in Çorlu statt

Thrace fortgeschrittene Materialien Super Alumimlar und Verbundwerkstatt Corlu
Thrace fortgeschrittene Materialien Super Alumimlar und Verbundwerkstatt Corlu

TUDEP / HASUN Clustering, in Zusammenarbeit mit der Trakya Development Agency und TÜBİTAK MAM, der Konferenzhalle der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Namık Kemal. Dr. Mümin Şahin, Vizerektor Dr. Bülent Eker, Vizepräsident der TÜBİTAK MAM Assoc. Dr. Murat Makaracı, Generalsekretär der Entwicklungsagentur für Trakya, Mahmut Şahin, Tekirdağ, Leiter der Industrie- und Technologiebranche Fahrettin Akçal, Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften von Çorlu. Dr. Lokman H. Tecer und viele Akademiker und Studenten kamen mit Herrn Murat YETİŞGİN, Vorsitzender von TÜDEP, zusammen.

In der Eröffnungsrede des Workshops erklärte Präsident Yetişgin, dass sie versuchen, die Lokalisierungs- und Verstaatlichungsarbeiten des HASUN-Clusters, der Luft- und Raumfahrt- und Kernkraftwerke innerhalb des Gremiums von TÜDEP und des 400-Unternehmens aus der Region Thrakien zu unterstützen. Diese Unternehmen befinden sich in der Entwicklungsphase ihrer Arbeit für die relevanten Zielsektoren, aber die Arbeit hat bereits begonnen, Dutzende von regionalen Unternehmen, Verteidigung und Luftfahrt zu liefern, da ein Produzent in wichtigen Projekten an der Angebotslokalisierung beteiligt war. In der Luft- und Raumfahrt sind fortschrittliche Werkstoffe, Superlegierungen und Verbundstoffe als Hauptrohstoffe die unabdingbare Voraussetzung für die Produktion. das sind sie. Er erklärte auch, dass ein Kooperationsprotokoll mit TÜBİTAK MAM als Gesprächspartner des Themas in Bezug auf Forschung und Entwicklung unterzeichnet wurde und dass solche Studien mit TÜBİTAK MAM durchgeführt werden würden.

Der Generalsekretär der Trakya-Entwicklungsagentur, Mahmut Şahin, erklärte, dass sie die Aktivitäten von TÜDEP HASUN, Aktivitäten zur Lokalisierung und Verstaatlichung von Verteidigung und Luftfahrt in der Region unterstützen, um den Anteil der Industrieunternehmen der Region Thrakien in der Region Thrakien zu erhöhen. erklärte, dass dieser Workshop ein wichtiger Bestandteil dieses Workshops ist und dass dieser Workshop einen wesentlichen Beitrag für die Unternehmen leisten wird, die Rohstoffe, Legierungen, fortschrittliche Materialien und Verbundstoffe in Thrakien produzieren. In Bezug auf die laufenden URGE- und Guided Project-Arbeiten mit TÜDEP dankte Mahmut Şahin den Industriellen und Gästen für ihre Teilnahme und Beiträge.

TUBITAK MAM Vizepräsident Assoc. Dr. Murat Makaracı, TUDEP und die Trakya Development Agency unterzeichneten ein Kooperationsprotokoll mit Industriellen aus der Region Trakya, TUBITAK MAM-Anlagen und -Infrastruktur, von denen sie profitieren möchten, und haben in vielen Projekten in Zusammenarbeit mit Industriellen in der Region gesagt, dass sie dies könnten. Er erklärte, dass gemeinsame Projekte vor allem in der Entwicklung der wichtigsten Rohstoffe der Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie entwickelt werden könnten, wie etwa Superlegierungen, hochtemperaturbeständige und korrosionsbeständige Verbundstoffe.

Rektor der NKU an die Teilnehmer des Workshops gerichtet. Dr. Mumin Sahin, University Industry Kooperationsaktivitäten im Rahmen dieser Art zum Ausdruck bringen, wie wichtig es ist, den hohen und industriellen Wert der industriellen Produktion in der Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie mit hohem Mehrwert und strategischer Bedeutung der Produkte für ihre Teilnahme am Beschaffungsprozess auszudrücken. Dies ist für die Namık Kemal University von großer Bedeutung er sagte. Während seiner Amtszeit erklärte er, dass sie alle Aktivitäten unterstützen werden, die zur Verbesserung der Fähigkeiten und Qualität der Universität beitragen werden.

Herr Halil Tokel, der Chefberater von Halil Tokel, der Lokalisierungsprogramme für die türkische Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie durchführt, beabsichtigt, neue und hochqualifizierte Unternehmen in den Prozess einzubeziehen, betont die Bedeutung von Legierungen und Verbundwerkstoffen aus fortgeschrittenem Material und bringt zum Ausdruck, dass sie jede Art von Investition in die heimische Produktion unterstützen. er. Er betonte, dass diese Arbeiten als Begegnungsplattform mit Industriellen von großer Bedeutung sind, und betonte, dass die Lokalisierung von Materialien in der Luftfahrt von äußerster Wichtigkeit ist. Tokel sagte, dass sie bis 2023 einen Gesamtkauf von 500 Millionen USD tätigen werden.

Bei dem Treffen sprechen, NKÜTEK-Geschäftsführer und Vizerektor Prof. Fahrülin Akçal, Bülent Eker und der für Industrie und Technologie zuständige Provinzialdirektor der Region Tekirdağ, informierten die Teilnehmer ausführlich über die Bedeutung des Themas und der industriellen Produktionsinfrastruktur der Region Tekirdağ.

Im Auftrag von TÜBİTAK MAM Dr. Özgür Duygul, TUBITAK über Infrastruktur und Arbeit des MAM Material Institute, Dr. Prof. Dr. Deniz Sultan Aydın, Über Aluminium und Magnesium enthaltende Präzisionslegierungen Mehmet Güneş hielt den Teilnehmern eine detaillierte technische Präsentation über Verbundtechnologien und -produktion.

Im letzten Teil des Programms vertraten Cengiz Kaya von Kayalar Bakır die Industrieunternehmen in der Region, Ali Aktaş von Hema und Şafak Baş von Altek Döküm und Prof. Dr. von Çorlu Engineering Faculty. Ein von Özer Göktepe moderiertes Panel wurde organisiert. In der Jury wurden die Themen Legierungs- und Werkstoffherstellung sowie Verbundwerkstoffe in der Branche ausführlich erörtert, darunter Forschung und Entwicklung, Menge und Umfang, Marktknappheit und Exportprobleme.

Am Ende des Programms fasste TÜDEP-Vorsitzender Murat Yetişgin die Ergebnisse des Workshop-Programms zusammen und erklärte, dass die Reihe von Workshops, Präzisions- und Superlegierungen sowie Verbundwerkstoffe, die insgesamt aus 4-Sektionen im Rahmen von HASUN geplant sind, die Probleme weiter vertiefen wird. er. Die wichtigsten, Industriellen und verwandten Sektoren zum Nutzen, dauerhafte und nützliche Ergebnisse, die darauf schließen lassen, dass der Antrag von Präsident Yetisgin, TUBITAK MAM und insbesondere der Thrace Development Agency insbesondere allen Beteiligten dankte.

Über Levent Elmastaş
RayHaber-Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.