Heute in der Geschichte: 12 Februar 1851 ägyptischer Gouverneur Abbas

Alexandria Kairo Line
Alexandria Kairo Line

Heute in der Geschichte
12 Februar 1851 Der ägyptische Gouverneur Abbas Pasha gab das Privileg, die Alexandria-Kairo-Linie nach England zu bringen. Dieses Zugeständnis ohne Zustimmung der Babıâli-Presse reagierte. Die Baugenehmigung wurde dem ägyptischen Khedive unter der Bedingung erteilt, dass die Menschen nicht kostenlos arbeiteten, die Eisenbahn nicht neu besteuert wurde und während des Baus keine Schulden gemacht wurden.
12 Februar Auf Ersuchen der Konzession der amerikanischen Firma 1922 wurde vom Ministerium Nafia eine Erklärung an die Zeitung Akşam geschickt.

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.