Von Antalya aus wurde mit der Implementierung eines bikerfreundlichen Barrierensystems begonnen

Die Biker-freundliche Barriere-System-Anwendung wurde in Antalya gestartet
Die Biker-freundliche Barriere-System-Anwendung wurde in Antalya gestartet

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Mehmet Cahit Turhan und die AK-Partei Sakarya, stellvertretender Kenan Sofuoğlu, startete die vekil Biker Friendly Barrier System-Anwendung, die als Pilot gestartet wurde.

Minister Turhan, der stellvertretende Sofuoğlu und begleitende Motorradbenutzer kamen im Picknickbereich von Antalya Sarısu zusammen.

Turhan, der mit dem Motorradfahrer Cengiz Sarıaslan eine Tour unternahm, zog mit der Gruppe in die Çaltıcak-Position an der Straße Antalya-Kemer. Turhan startete die Implementierung des lulu Biker Friendly Barrier Systems und wurde als Pilot eingesetzt.

Turhan betonte, dass es Menschen gibt, die sich auf alle Leistungen stützen, und sagte, dass sie mit dem Anliegen arbeiten, Ruhe und Komfort auf höchstem Niveau zu bieten und die Sicherheit des Lebens der Bürger in Transport- und Infrastrukturdienstleistungen zu gewährleisten.

Turhan erklärte, dass das Auto-Balustradensystem, das sie starteten, um Verluste und Schäden durch Motorradunfälle zu minimieren, ein Beispiel dafür ist. Motorräder bilden den 14 der in unserem Land zugelassenen Fahrzeuge. Ungefähr 3 Millionen Motorräder fahren auf unseren Straßen. Diese Fahrzeuge sind die dritten bei einem tödlichen und verletzten Verkehrsunfall bei 2017. Die Fahrer, die bei dem Unfall an zweiter Stelle bei den Motorradfahrern ihr Leben verloren haben. «Sagte er.

"Motorradunfälle sind die ersten im Seitenaufprall"

Detaillierte Untersuchung von Unfällen mit Motorrädern, Unfall- und Todesursachen durch Untersuchung der Faktoren, die erforderlich sind, um die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, wobei erklärt wird, dass der Turhan Folgendes sagte:

„Der Anteil der Gesamtfahrzeuge bei Motorradunfällen in der Türkei in den 14 Prozent beteiligt. Das Straßennetz unter der Generaldirektion der Autobahnen ist rund um 7,5. Mit dem 26 in der Anzahl der Unfälle im Bereich der automatischen Handläufe ist der Seitenaufprall der erste. Mit 24-Prozentsatz umkippen, taumeln, Taumeln auf Platz zwei. Beim 22 steht die Heckkollision auf Rang drei. In Anbetracht der Todesfälle ist 26 der erste und der zweite im Fond. 15 mit Hindernis und Objektkollision an zweiter Stelle. Beim 13 werden Kippen und Rollen, Taumeln und andere Gründe verfolgt. Auf dieser Basis müssen wir Lösungen entwickeln

"Motorradunfälle passieren in der Regel tagsüber"

Turhan, Motorradbesitzer in der Marmara, der Ägäis und im Mittelmeerraum, insbesondere in den Küstengebieten, wies darauf hin, dass die Konzentration der Motorräder meistens auf flachen und schlampigen Straßen, meistens während der Tagesstunden, lautete.

Turhan sagte, dass der durch die Luft- und Verkehrsbedingungen verursachte Unfall nicht eingehalten wurde, und Turhan sagte, dass die Geschwindigkeit des Verkehrs katastrophal ist. Es ist eine Tatsache, dass zwei oder mehr Fahrzeuge in diese Unfälle verwickelt sind und Unfälle für Motorradfahrer tödlicher sind, sagte Turha.

Motorradfahrer sollten darauf achten, dass die Straße kein Fahrzeug von jedermann ist, das allgemein die Turhan-Verlegung nutzt, Ministerium als Zustand der körperlichen Verhältnisse eng befolgt, sagte er.

Turhan betonte, dass die Gründe für die Unfälle akribisch folgten, und sagte:

Motosiklet In einigen europäischen Ländern werden Aufpralltests durchgeführt, um Schäden an Motorradunfällen zu reduzieren. Sie versucht technische Standards zu formulieren. Wir haben eine Pilotanwendung in den Bereichen gestartet, in denen Motorradunfälle auf den Straßen konzentriert sind, und zwar in der Verantwortung unserer Generaldirektion für Autobahnen. Die vorhandenen Handläufe werden an den unteren Öffnungen montiert, indem zusätzliche Spurenteile für Motorradfahrer montiert werden. Da das Motorrad bei einem Motorradunfall aus dem Fahrzeug abgestürzt ist, als der Fahrer driftete, stießen wir als Folge der größten Verletzungen und tödlichen Unfälle, die wir erlebt haben, auf die Stangen der automatischen Leitplanke. Wir werden diese Systeme erweitern

Turhan, Straßensicherheitssysteme für Auto-Balustraden im Straßennetz, sie führen einige Forschungs- und Entwicklungsstudien für Motorrad-Schutzsysteme durch, sagte er.

Sie gaben an, dass sie den Antrag innerhalb von zwei Monaten auf Antrag von Kenan Sofuoğlu Turhan begonnen hätten, und sagten, dass sich dieser Antrag im ganzen Land ausbreiten werde.

Nach seiner Rede begannen Turhan, Gouverneur Munir Karaloğlu und der stellvertretende AK-Partei-Abgeordnete Sofuoglu und General Manager Abdulkadir Uraloğlu mit Straßensperren auf der Straße, indem sie den Auto-Guard anbrachten, den Beginn der Implementierung.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.