Zwei Züge kollidierten in Barcelona 1 Dead 100 Injured

1 100 verwundete zwei Züge
1 100 verwundete zwei Züge

1-Menschen kamen bei der Kollision zweier Nahverkehrszüge im spanischen Barcelona ums Leben.

Zwei Nahverkehrszüge kollidierten im 57-Meilen nordwestlich von Barcelona. Eine Person starb bei dem Unfall, während verletzte 100-Personen erfasst wurden. Der Unfall zur Ortszeit mit den Gewässern von 18: 00 ereignete sich am Endpunkt der ehemaligen Haltestelle Gastellgal. Behörden verletzt bei dem Unfall 3 Person, die Situation ist schwerwiegend, während die anderen Überlebenden den Unfall mit leichten Abschürfungen überlebt haben. Aufgrund des Unfalls wurden die Zugexpeditionen abgesagt.

Während die Ursache des Unfalls noch nicht bekannt ist, haben Beamte eine Untersuchung des Unfalls angekündigt.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.