Keramikwerkstatt und Museum

Keramik
Keramik

Das Projekt, das von den Architekten Semra-Özcan Uygur für das Kulturministerium im Rahmen des Nationalen Architekturprojektwettbewerbs entworfen wurde, befindet sich im Bereich des Ankara Atatürk Cultural Center.

Im Rahmen der Projektarbeiten wurden historische Cer-Werkstätten restauriert und die nicht genutzten Eisenbahnwaggons vom Reparaturgebäude in die Contemporary Arts Gallery umgewandelt. 11.500 ist ein Produkt von 10, 4.500 Ausstellungshalle, 700 Quadratmeter Galerie, Museumsshop, 370 Konferenzraum, Mehrzweckhalle, Café und Skulpturenpark.

CerModern beherbergt künstlerische Vielfalt mit Ausstellungsgalerien, Fotogalerie, Museumsshop, Konferenz- und Mehrzweckhalle, Künstleraustausch, Café und Skulpturenbereich.

CerModern, das sich zum aktiven Kulturzentrum von Eserler entwickeln will, das sich ständig ändert, offen für Veränderungen und vielfältig ist, bemüht sich, dass die Menschen in ihrem täglichen Leben Raum für Kunst öffnen und mehr Menschen mit Kunstwerken zusammentreffen.

Was ist in JavaScript zu tun?

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.