Karte der Linien, Bahnhöfe und Eisenbahnsysteme von Ankara

Ankara U-Bahnlinien und Haltestellen
Ankara U-Bahnlinien und Haltestellen

Die Hauptstadt der Türkei von Ankara auf die öffentlichen Verkehrsmittel, die Ankara Metropolitan Municipality Generaldirektion der EGO Schienenverkehrsnetz. Das bestehende Schienennetz besteht aus vier Teilen: Ximber - AŞTİ-Strecke im Namen von Ankaray 30 August m Stadtbahnsystem in 1996 und Ankara Metro; 28 Februar 1997 auf der Linie Batikent - OSB-Törekent und einen Monat später; Auf der 12 March 2014 wurde die Linie Red Crescent - Koru eröffnet. Es gibt insgesamt 13-Stationen zusammen mit Kızılay, einer Umsteigestation zwischen Ankaray und Ankara. Ankaray 2014 km. Ankara Metro M45 8,527 km. + M1 16,661 km + M2 16,590 km. Die Gesamtlänge dieses Vier-Schienen-Transportsystems beträgt 3 km. lang.

Zwischen dem Flughafen Esenboğa und Kızılay ist eine neue Strecke geplant.

Ankaray

Ankaras erstes Stadtbahnsystem, das auf 7 April 1992 gestartet wurde, wurde auf 30 August 1996 fertiggestellt und auf der Strecke Dikimevi - AŞTİ in Betrieb genommen.

Ankaray hält an

• Nähen
• Erlösung (Transfer: Xinjiang-Kayas-Nahverkehrszug)
• Hochschule
• Roter Halbmond (Transfer: M1, M2)
• Demirtepe
• Maltepe
• Anatolien
• Beşevler
• Bahçelievler
• Arbeit
• ASTİ
• Söğütözü (im Bau - Ende von 2016)

M1 (Batikent Metro)

Der Bau der ersten U-Bahn von Ankara wurde am 29 March 1993 begonnen. Die U-Bahnlinie 28 auf der Strecke Kızılay - Batıkent wurde am Dezember 1997 fertiggestellt.

Batikent U-Bahnhaltestellen

• Roter Halbmond (Transfer: Ankaray, M2)
• Sıhhıye (Transfer: S-Bahnlinie Xinjiang-Kayaş)
• Nation
• Atatürk-Kulturzentrum
• Akköprü
• Ivedik
• Yenimahalle (Transfer: Kabinenbahn Yenimahalle-Şentepe)
• Demetevler
• Krankenhaus
• Macunköy
• Ostim
• Batıkent (Transfer: M3)

M2 (Protect Metro)

Der Bau der U-Bahnlinie auf der Strecke Kızılay - Koru begann am 27 September 2002. Tamamlayamayın Ankara Metropolitan Municipality, der Bau der Republik Türkei Verkehr, Maritime Angelegenheiten und Kommunikation Ministerium übernahm und endete am März 13 2014.
Die U-Bahnstation Koru hält an
• Roter Halbmond (Transfer: Ankaray, M1)
• Necatibey
• Nationalbibliothek
• Söğütözü (Transfer nach Ankaray)
• MTA
• Technische Universität des Nahen Ostens
• Bilkent
• Landwirtschaftsministerium / Staatsrat
• Beytepe
• Ümitköy
Çayyolu
• Schützen

M3 (Metro Törekent)

Der Bau der U-Bahnlinie auf der Strecke Batikent-OSB-Törekent begann auf 19 February 2001. Tamamlayamayın Ankara Metropolitan Municipality, der Bau der Republik Türkei Verkehr, Maritime Angelegenheiten und Kommunikation Ministerium übernahm und endete am Februar 12 2014.

Die U-Bahnstation Törekent hält an

• Batıkent (Transfer: M1)
• Western Central
• Mesa
• Botanisch
• Istanbul Straße
• Eryaman 1-2
• Eryaman 5
• State Mah.
• Wunderland
• Fatih
• GOP
• OSB-Törekent

M4 (Metro Kecioren)

Der Bau der U-Bahnlinie auf der Strecke Kizilay - Gazino begann am 15 Juli 2003. Tamamlayamayın Ankara Metropolitan Municipality, der Bau der Republik Türkei Verkehr, Maritime Angelegenheiten und Kommunikation Ministerium übernommen hat.

Keçiören U-Bahnhaltestellen

• Roter Halbmond (Transfer: Ankaray, M1, M2)
• Gerichtsgebäude
• Gar
• AKM
• ASKI
• Outerbox
• Meterologie
• Gemeinde
• Mecidiye
• Brunnenkopf
• Maulbeere
• Casino

METRO LINE IN CONSTRUCTION FORTSETZUNG

M5 (Esenboğa Metro)

Es soll zwischen Kızılay und dem Flughafen Esenboğa gebaut werden. Metro ist. Baumaschinen Transport Republik Türkei wird durch das Ministerium für Maritime Angelegenheiten durchgeführt und Kommunikation.

Die Gesamtlänge der U-Bahn beträgt 25,366 km. Die durchschnittliche Entfernung zwischen den Stationen beträgt 1,708 km. 15-Station soll sein:

Die U-Bahnstation Esenboğa hält

• Medizinisch
• Jugendpark
• Hacı Bayram
• Aktaş
• Gülveren
• Standorte
• Ulubey
• Solfasol
• Nordankara
• Pursaklar-1
• Pursaklar-2
• Palast
• Autonomie
• Messegelände
• Flughafen Esenboğa

ANKARA RAIL SYSTEM LINES MAP (AKTUALISIERUNG NOVEMBER 2018)

KARTE DER EISENBAHNSYSTEME IN ANKARA VERBUNDEN (AKTUALISIERUNG NOVEMBER 2018)

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Verwandte Unternehmenslösungen

Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.