Personenzug verlassen Erdrutsch in Russland

Trawler
Trawler

Drei Personen wurden durch die Entgleisung eines Personenzugs im russischen Krasnodar infolge eines Erdrutschs im 6.30 gestern Morgen verletzt.


27-Passagier 2-Personal war während des Unfalls im Personenzug anwesend. Nach den ersten Untersuchungen des Unfalls infolge des Unfalls ereignete sich an der Eisenbahnausfahrt die Ausfahrt der Schienen. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Nach dem Vorfall bewegten sich die Passagiere mit dem Bus.

Zwei der vier Personenwagen bei dem Unfall, dass die Eisenbahnabfahrt und die Autobahn kurz vor dem Fall stehen würden, sagten die Haltestelle.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen