Nachunternehmerfirma in İZBAN geflüchtet, Arbeitnehmer haben Schulden hinterlassen

Bauunternehmer, die Reinigungsarbeiten in İZBAN durchführen, haben mit dem Geld, das auf das Konto des Unternehmens eingezahlt wurde, Geld verloren, und die Beschäftigten in der Nähe von 200 konnten ihre Gehälter nicht erhalten.

Die Regierung, zusammen mit der Personalvereinbarung "öffentlicher Auftragnehmer beendet", spiegelte die Worte wieder einmal nicht der Realität wider. TCDD und Izmir Metropolitan Municipality, die Struktur der Partnerschaft wurde aus dem Personalbereich herausgenommen, und Anträge wurden abgelehnt.

Germiyan Kent, der die Endreinigungsarbeiten durch Direktbelieferung erhielt, verschwand zusammen mit den Gehältern der Mitarbeiter der Firma. Nach Informationen des Managements von İZBAN letzte Woche, das Konto des Unternehmens, einschließlich der Gehälter der Beschäftigten in 650 Tausend TL Geld investiert, aber dieses Geld wurde nicht an Arbeiter im täglichen Prozess 5 geliefert. Obwohl die Geschäftsleitung behauptet, dass die Konten gesperrt wurden, wird diese Behauptung von den Arbeitnehmern nicht überzeugt.

Die Ausschreibung für das Unternehmen endet ab April. Das Angebot wurde einen Monat lang an ein anderes Unternehmen abgegeben. Als oberster Arbeitgeber ist die Geschäftsführung von İZBAN verpflichtet, dieses Geld an die Arbeitnehmer zu zahlen. Die vom Unternehmen hinterlegte Garantie ist weit davon entfernt, die Gehälter aller Arbeitnehmer zu erreichen. Wir suchen nach dem Thema der deutschen Beamten, dass er nicht sprechen wollte. Wir konnten die İZBAN-Behörden aufgrund der Tatsache, dass es das Wochenende war, nicht erreichen.

DIE 'HÖRUNG UNSERER STIMME' RUF FÜR IZBAN-BÜROKRATOREN

Bulent Gul, General Business Member, der gegenüber Evrensel eine Erklärung zu dem Problem abgegeben hatte, erklärte, dass die Arbeitsbedingungen zwar schwierig seien, sie jedoch nicht rechtzeitig erhalten könnten. Gül yazık Schade um unsere Arbeit. Das Geld, das wir haben, ist gegessen. Niemand macht einen Ton. Behörden sammeln uns nicht und geben keine Informationen weiter. Deshalb möchten wir unsere Stimme verkünden. Unsere Rechte werden usurpiert und Subunternehmer verdienen Geld. Unser Strom ist abgeschaltet, wir können es Ihrer Frau nicht einmal sagen. Unsere Familienordnung steht auf dem Kopf. Beamte der Stadtverwaltung von Izmir und Vertreter der TCDD können unsere Stimmen hören und um die Beseitigung unserer Viktimisierung bitten. Wir werden unsere Rechte bis zum Ende suchen, sagte Haklar.

Quelle: www.evrensel.net

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Verwandte Unternehmenslösungen

Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.