TCDD-Gehäuse in der İstasyon-Straße wird kommerzieller Raum sein

Nach den Nachrichten von Yüksel Menekşe aus der Zeitung Sivas Memleket wird das Gerichtsverfahren durch die Entscheidung des Hohen Rates der Monumente, die durch die Entscheidung des Hohen Rates der Monumente gebilligt wurde, und durch die Entscheidung des TCDD weiterhin abgeschafft. Der Minister für nationale Bildung, İsmet Yılmaz, schlug vor, Gebäude für die negativen Auswirkungen in der Region an nationale Firmen zu vermieten.

Im Jahr 2007 unterbreitete der Minister für nationale Bildung, İsmet Yılmaz, den Geschäftsraum von TCDD Housing, der vom Sivas Regional Board für die Erhaltung des Kultur- und Naturerbes mit Beschluss des Hohen Rates der Monumente registriert wurde. Diese Entscheidung der Geschäftsführung, die die Eisenbahnen in der 1945, die von den Deutschen in der 2008 auf der rechten und linken Seite der Station Street gebaut wurde, registrierte, führte zu einer Debatte in der öffentlichen Meinung in Sivas. Im 75 überprüfte die Generaldirektion der Staatsbahnen die Entscheidung über die Registrierung, und XNUMX brachte die Angelegenheit bei der Justiz an, um die Registrierung der Struktur abzuschaffen.

Der Minister für nationale Bildung, İsmet Yılmaz, schlug vor, dass die Gebäude, die das Geschäftsviertel und den Fußgängerverkehr auf der Station Street stoppen, an einzelne nationale Unternehmen vermietet werden. Dann der Bürgermeister Sami Aydin, der nationale Bildungsminister Ismet Yilmaz, der Vorschlag des Parlaments hat angekündigt, dass sich die Region in ein Gewerbegebiet verwandelt.

Quelle: sivasmemleket.com.t ist

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

2 Kommentare

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.