Bekanntmachung der Ausschreibung: 3000 Ton 60 E1 Rail Purchase

TCDD-Unternehmen 3.
3000 Ton 60 E1 Schieneneinkauf
ANGEBOT DES ANGEBOTS UND NACHFOLGENDE FRAGEN

Artikel 1 - Informationen zum Geschäftsinhaber
1.1. Der Inhaber der Geschäftsverwaltung;
a) Name: Direktion von TCDD 3.
b) Anschrift: Atatürk Caddesi No: 121 / A Alsancak-Konak / İZMİR
c) Telefonnummer: 0232 464 31 31 / 4931
d) Faxnummer: 0232 463 16 22
e) E-Mail-Adresse: tcddihale35@gmail.com
f) Vor- und Nachname des betroffenen Personals: Erhan KUŞ - Amtlicher Verantwortlicher

1.2. Bieter können Informationen über das Angebot erhalten, indem sie das Personal unter den oben genannten Adressen und Nummern kontaktieren.

Artikel 2- Informationen zum Gegenstand der Ausschreibung

Ware, die dem Angebot unterliegt;
a) Name: 3000 Tonne 60 E1 Schieneneinkauf

b) JCC-Registrierungsnummer: 2018 / 173076

c) Menge und Typ: 3000-Ton 60 E1-Qualitätszug 900A
d) Lieferort:
(Für inländische Bieter): TCDD wird auf dem Wagen bei 3.Regional Directorate / Soma Station ausgeliefert.
(Für ausländische Bieter): FOB - SCHIFF (an Bord geladen)
Alsancak CIF PORT / Türkei
(Über die Lieferung von FOB / CIF entscheidet die Verwaltung.)
e) Sonstige Angaben: Angaben in den Technischen Spezifikationen.

Artikel 3-Informationen zu Ausschreibungen
Angaben zur Ausschreibung;
a) Ausschreibungsverfahren: Offenes Ausschreibungsverfahren
b) Angebotsanschrift: TCDD-Werk 3 Beschaffungskommission der Regionaldirektion für Waren und Dienstleistungen Atatürk Caddesi Nr .: 121 / A
c) Ausschreibungsdatum: 09.05.2018
d) Ausschreibungszeit: 10 / 00

Ausschreibungsunterlagen

Die auf unserer Website veröffentlichten Ausschreibungsbekanntmachungen dienen nur der Information und stellen nicht das Originaldokument dar. Das Originaldokument gilt für die Unterschiede zwischen den veröffentlichten Dokumenten und den ursprünglichen Ausschreibungsdokumenten.

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Verwandte Unternehmenslösungen

Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.