Das Logistikzentrum Balıkesir Gökköy wird in Betrieb genommen

balikesir gokkoy logistikzentrum
balikesir gokkoy logistikzentrum

Das Balıkesir Gökköy Logistikzentrum ist in Betrieb: Das Balıkesir (Gökköy) Logistikzentrum wurde fertiggestellt, um Balıkesir zu einem der wichtigsten Logistikzentren der Welt zu machen. Das Balıkesir (Gökköy) -Logistikzentrum, das Balıkesir zu einer wichtigen Position in der Europa-Asien-Linie machen wird, wird von unserem Präsidenten, Herrn Recep Tayyip Erdoğan, bei 15 March 2015 im März in Balıkesir in Dienst gestellt.

Mit der Realisierung des Tekirdağ-Bandırma Tren-Feri-Projekts; Mit der Inbetriebnahme der Eisenbahnlinie Kars-Tbilisi-Baku können Ladungen aller Art, die in Balıkesir und Umgebung produziert werden, problemlos vom Logistikzentrum Balıkesir (Gökköy), das mit Asien verbunden ist, transportiert werden.

Logistikzentrum in erster Linie Automobil, Container, Spanplatten, MDF, Marmorprodukte, Lebensmittel (Fleisch- und Milchprodukte, Trockenfutter usw.), Kaolin, Ballaststoffe und synthetische Materialien, Getränkematerialien, Kohle, militärische Güter, Eisenerz, Industrieprodukte usw. . Transporte durchgeführt werden.

8.247 m² überdachter Servicegebäude mit 59.560 m² Betondecken, Rampen und Ladebereich in Balikesir (Gökköy) 1 Millionen Tonnen für den Sektor Logistik in der Türkei im Logistikzentrum Tragfähigkeit wird in unserem Land 211 Tausend m² Logistikfläche erreicht wird gewonnen werden.

Zum anderen im Rahmen der 2023-Ziele; In den vier Ecken unseres Landes sollte das 20-Stücklogistikzentrum in Gebieten in der Nähe der organisierten Industriezonen eröffnet werden. Diese Zentren; Balıkesir (Gökköy) zusammen mit dem 7-Logistikzentrum; Samsun (Gelemen), Uşak, Denizli (Kaklik), Izmit (Kosekoy), Eskisehir (Hasanbey) und Halkalı wurde in Betrieb genommen. 5 setzt den Bau des Logistikzentrums fort. Die Logistikzentren an anderen Projekten, Landerwerb und den Bau Ausschreibung wird fortgesetzt.

27 Millionen Tonnen zusätzlicher Transport

Mit dem Start aller Logistikzentren wird die türkische Logistikbranche jährlich um 27 Millionen Tonnen zusätzliche Transportanlage, 9 Millionen Quadratmeter, Freifläche, Lagerbereich, Containerbestand und Umschlagsfläche erweitert.

Wie bekannt ist; Logistikzentren; Logistik- und Transportunternehmen, die an den offiziellen Institutionen beteiligt sind, alle Verkehrsträger (Autobahn, Schiene, Luftwege, Seeverkehr usw.) mit aktiven Verbindungen, Lagerung, Instandhaltung, Reparatur, Laden und Entladen, Umladen, Wiegen, Teilen der Ladung, Zusammenlegen, Dies sind die niedrigen Kosten, die schnell, sicher, übertragbar und zwischen den Verkehrsträgern mit der Möglichkeit, Tätigkeiten wie Verpacken usw. auszuführen, ausgestattet sind.

Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.