Details zum Kerch Bridge Projekt

kirim kerc brücke
kirim kerc brücke

Die Details des Kerch-Bridge-Projekts waren eindeutig: Details des Kerch-Bridge-Projekts, das die Halbinsel Krim mit Russland verbinden wird, und die Investitionskosten von 3,5 Milliarden Dollar wurden bekannt gegeben. Vedomosti Zeitung, in der Nähe des Verkehrsministeriums, nach Angaben von Quellen, basierend auf der Straße von Kertsch, um die Krim mit Russland durch das Brückenprojekt zu verbinden, wurde der berühmte Oligarch Arkadi Rotenberg'in "Stroygazmontaj" von der angekündigten Firma unternommen.
Die Brücke, die von der Firma Stroygazmontage, dem größten Bauunternehmer des Erdgasriesen Gazprom, errichtet werden soll, wird voraussichtlich eine Länge von 19 haben.


Der Bau der Brücke mit einer jährlichen Tragfähigkeit von 100 Millionen Tonnen soll in 2018 abgeschlossen werden. Die Brücke, die die Krim-Halbinsel mit dem Territorium Russlands verbinden wird, wird sowohl für die Schiene als auch für die Autobahn eine Passage bieten.

Video zum Kertschbrückenprojekt


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen