Road Keeper lebt seine letzten Tage

Straßenhüter
Straßenhüter

Yol Bekçisi Son Günlerini Yaşıyor : ‘Yol Bekçisi’ 38 yıldır devlet demiryollarında yol bakım, onarım ve tamir işleri yapan Mustafa Doğan’ın hikayesi. Devlet Demir Yollarında (DDY) 1975 yılında işçi olarak görev başlayan Mustafa Doğan (57), o demiryolu bekçilerden. Sabah gün ağarırken, soğuk demir raylarının arasında başlar mesai. Demiryolu, birçok bölgede 10-15 km’lik parçalarla bekçilere emanettir. Sorumlu olduğu bölgeyi her gün ağır adımlarla denetleyen demiryolu yol bekçisi, emanete gözü bakmak zorundadır.

20 KM GEWINNT JEDEN TAG

Mustafa Dogan, der angab, in den Tagen, an denen er arbeitete, eine Strecke von 20 km zurücklegen musste, erzählt die Geschichte seiner Leidenschaft für den Job. die Bewachung der Weg, um ihre letzten Monate leben zusammen Gerüchte nach, einen schnellen Zug fährt entlang der Eisenbahn automatisch Fahrzeuge in der Türkei überprüft.

85 TAUSENDEN WANDERUNG

Während er zwanzig Jahre lang die Gegend beaufsichtigte, für die er verantwortlich war, ging er tausendmal um die Welt, um 85 tausend Kilometer zu umrunden. Asık Veysel sagt: „Ich bin auf einer langen, schmalen Straße, ich gehe Tag und Nacht durch, als hätte ich die professionelle Definition von Bahnwächtern festgelegt.

Jeden Morgen, der erste Tag im Beruf mit Spannung, wenn die Straße vergeht. Gehen Sie vorsichtig durch jeden Kilometer, als wäre es der erste Meter. Eine kleine Wagenlampe in einer Hand, eine Vergaserlampe in einer Hand, eine Werkzeugtasche in einer Hand, Schienen und Tausende von Befestigungen, die die Schwellen sichern, das Auge sorgfältig kontrollieren, die Aufmerksamkeit wird auf die rechte Straßenseite gerichtet. War ein Erdrutsch, stürzte auf die Straße, löste sich durch Lösen der Schraube, kleine Fehler, indem er die Handwerkzeuge in diesem Moment benutzte, große Fehler und Unregelmäßigkeiten, um die betroffenen Personen zu informieren.

ESCAPE VOR ESCAPE EVE

Es ist zu Hause im 1998-Erdbeben in Adana. Er rennt zur Varda-Eisenbahnbrücke, die er das Vertrauen unseres Staatsgelips nennt, und rennt zu seinem Haus.

Katar, Nachtverkehr, der sichere Verkehrsfluss, die Passagiere arbeiten daran, die Ladung rechtzeitig zu erreichen. Der Bahnwächter, der 10, überwacht die Stunde und die 24-Uhr ist einsatzbereit. Auf dem Weg zu gefrieren, zu kalt, um nicht vorrangig offen zu sein, ist der Abschluss der Arbeit. Das Leben erstreckt sich über die Straßen. Ihre Freunde, Züge, die mehrere Meter vorbeifahren, Tausende von Passagieren und Tonnen Fracht.

Nach zwanzig Jahren wird der Straßenwächter Mustafa Doğan zu Mustafa Çavuş. Pozantı-Belemedik, das aufgrund der Beschaffenheit des Landes und der Naturbedingungen eine gefährliche und wichtige Region für ausländische Direktinvestitionen ist, dient weiterhin den Stationen Belemedik-Hacıkırı, Hacıkırı-Bucak und Mustafa Çavuş. Zwischen den Stationen Belemedik-Hacıkır mit einer Länge von 4 gibt es vollständige 10-Tunneltunnel.
Wildtiere und Siedlungen verflechten sich. In dieser Region gibt es keinen Rheuma.

"ROAD CHANGED, ZÜGE DE"

Jetzt werden die Eisenbahnen rekonstruiert. Nun ist Mustafa Çavuş der Titel Linienwart und Reparatur. Die Änderung des Titels verringert nicht das Gewicht der Aufgabe, sondern hat neue Verantwortlichkeiten. Aber die Arbeiter nennen ihn ständig Sergeant Ama. Der Name des Zuges wurde geändert, anstatt nur die elektrischen elektrischen Hochgeschwindigkeitszüge zu ersetzen.

Die geänderten Züge haben sich auch geändert, sagt Mustafa Cavus. Er hatte einen Unfall in der Nähe, yok. Wir arbeiteten an der Mündung des Tunnels, ein neuer Zug wurde installiert, wir wussten nicht, es war elektrifiziert. Als wir ihre Stimme hörten, war sie 20 Meter zu uns. "Wir haben es hart am Straßenrand genommen. Kend

ROAD BEKÇİLİĞI LIVES LAST

Kullandıkları malzemeler de değişmiş. “Almanlardan bu tarafa karpit lambası kullanıyorduk. Şimdilerde led aydınlatmalar, kafa lambaları, akülü aydınlatmalar kullanıyoruz. Tehlike anında kestane fişeği, kırmızı-yeşil aydınlatmalı lambalar kullanırlarken, cep telefonu, çekmediği yerlerde de telsiz kullanılır olmuş. Artık işe motorlu vagonetlerle gidiyorlar. Mustafa Çavuş, “Çok şey değişti. Buharlıdan sonra ilk 24 bin beygirlik trenler çıktı. Sonra İngiliz orta kabinliler ardından da 22 bin beygirlik lokomotifler. Şimdi ise bu rampada 850 ton yük götüren dizel 33 binlikler var” diyor. En gözdesi de Hızlı Tren. Adını duyunca bile

heyecanlanıyor. Ancak yol bekçiliği son aylarını yaşıyor. Hızlı trene geçişle birlikte Türkiye’de demir yollarını otomotik araçlar kontrol etmeye başlayacak.

Aktueller Ausschreibungsplan

für 12

Beschaffungsnotiz: Heizung von Stationen und Wartung von Kesseln

September 12 @ 14: 00 - 15:00
Veranstalter: TCDD
+444 8 233
Mo 16

Ausschreibungstext: Öffentliche Verkehrsmittel auf dem Seeweg

September 16 @ 10: 00 - 11:00
Veranstalter: IMM
+90 (212) 455 1300
Sal. 17
Sal. 17
Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.